das perfekte Lächeln

Schiefe Zähne? Eine störende Zahnlücke? Ein schräg stehender Zahn lässt sich nicht richtig reinigen?

Sie sind mit Ihrem Lächeln nicht zufrieden und das soll jetzt endlich ein Ende haben, doch Sie suchen noch nach einem geeigneten Lösungsweg?

Wir glauben fest daran, dass eine anonyme Lösung aus dem Internet kein Weg ist, den Sie einschlagen sollten. In Gesprächen mit vielen Patient:innen haben wir erfahren, wie wichtig es ist, gerade sensible Fragestellungen in einer persönlichen, vertrauensvollen Umgebung zu besprechen, um gemeinsam und in Ruhe Lösungsmöglichkeiten zu finden.

Ihr:e Ansprechpartner:in sollte deshalb Ihre Zahnärztin oder Ihr Zahnarzt sein. Dort kennt man Sie und Ihren zahnmedizinischen Befund. Auch in Zeiten erhöhter Infektionsrisiken sind Zahnarztpraxen mit ihren etablierten Hygienekonzepten gut vorbereitet, um Sie sicher zu behandeln.

Eine mögliche Behandlungsform um Fehlstellungen derZähne zu korrigieren sind

Aligner

Für viele Fehlstellungen sind Aligner eine zeitgemäßeTherapie. Aligner sind dünne Kunststoffschienen, die über die Zähne gesetzt werden und diese vorsichtig in die gewünschte Position schieben. Dazu wird Ihr perfektes Lächeln in einer 3D Simulation geplant. Diese Planung wird erst umgesetzt, wenn Sie Ihr okay geben. Von den einzelnen Schritten der Zahnbewegungen werden dünne Kunststoffschienen hergestellt. Wieviele unterschiedliche Schienen Sie tragen müssen, richtet sich nach der Komplexität der Bewegungen. Auf jeden Fall sollten sie, um das gewünschte Behandlungsergebnis zu erreichen, ca. 20 Stunden am Tag getragen werden.

Besprechen Sie Ihre Wünsche und Vorstellungen in Ihrer Zahnarztpraxis. Dort werden Sie über den genauen Ablauf und die Kosten der Behandlung aufgeklärt. Und die Behandlung findet unter ständiger zahnmedizinischer Kontrolle statt. Wir kümmern uns im Hintergrund darum, unsere gesamte Kompetenz in Ihre Aligner-Schienen einfließen zu lassen.

Damit Ihnen Ihr perfektes Lächeln schon bald aus den Augen Ihrer Mitmenschen entgegenstrahlt.